Machtwirtschaft - nein danke!

Machtwirtschaft - nein danke!

4.11 - 1251 ratings - Source

Die MAcrkte korrumpieren die Politik, sagen die einen. Der regulierende Staat erstickt die Wirtschaft, sagen die anderen. Neue Ideen braucht das Land, sagt Gerhard Schick! Er fordert eine undogmatische Politik, die vor allem eines will: die Interessen der BA¼rger vertreten. Eine, die sich egoistischen Investmentbankern, verantwortungslosen Staatsdienern und Arkreativen SteuerzahlernAl entgegenstellt und den Lobbyismus in die Schranken verweist. Wo sind die Rettungsmilliarden geblieben? Wie stopft man die SteuerschlupflApcher von Facebook und Co.? Warum dient Politik den Banken? Schick stellt die entscheidenden Fragen und ist bereit fA¼r den Angriff auf Arbig businessAl und Arbad stateAl.4 Spelsberg, A. (2013): Folgen des massenhaften Einsatzes von Antibiotika in Human- und VeterinAcrmedizin, Studie im Auftrag der Bundestagsfraktion BA¼ndnis 90/Die GrA¼nen, ... nebundestag_de/themen_az/gesundheit/ Gutachten_Antibiotikaresistenz. pdf(2.10.2013). ... 6 Goos, H. (2009): Geprellte Lehman-Anleger: A fA¼r alt, D fA¼r doof, http:// 5 Vgl. Gischer, H., aamp; Richter, T. (2011 ): ArGlobal PlayerAl im.


Title:Machtwirtschaft - nein danke!
Author: Gerhard Schick
Publisher:Campus Verlag - 2014-02-13
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA